Menü
Wirtschaft&Forschung

IT-Sicherheit
Cyberangriffe – Eine Bedrohung für Hochschulen?

Hochschulserver: Leichtes Ziel für Cyberangriffe durch Kriminelle? | Bild: Paul Weinbrenner

IT-Sicherheit Cyberangriffe – Eine Bedrohung für Hochschulen?

Hochschulserver: Leichtes Ziel für Cyberangriffe durch Kriminelle? | Bild: Paul Weinbrenner
 

15 Jun 2021

Ein Alptraum: Professionelle Hacker*innen stehlen die Ergebnisse jahrelanger Forschung an der Hochschule. Ein Diebstahl kann schwerwiegende Folgen haben – für Wissenschaft und Wirtschaft. Doch wie real ist diese Bedrohung im Jahr 2021?

Anne Meister

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2020
KulturKlimaschutz

Zum Profil

Florian Striegl

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2020
Wirtschaft Kultur

Zum Profil

Erik Radtke

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2020
GamingTechnik

Zum Profil

Paul Weinbrenner

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2020
MountainbikeOutdoorSportBaubranche

Zum Profil

Lennart Stadtfeld

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2020
GeldpolitikForschungMedizinTauchen

Zum Profil

Cybersicherheit ist an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) stets ein relevantes Thema. Die Schule besitzt Hochleistungsrechner und Mengen an Daten, die es zu schützen gilt. Doch so einfach ist das nicht, denn der Krieg gegen Cyberangriffe muss an zahlreichen Fronten gekämpft werden. Matthias Menze, Leiter der Core-IT an der HdM, sieht beispielsweise auch menschliches Versagen als Risikofaktor. Er empfiehlt kontinuierliche Weiterbildung im Bereich IT-Sicherheit.

Cybersecurity an der Hochschule der Medien – ein Interview mit Matthias Menze

Der technische Fortschritt macht es den Datenschützer*innen nicht einfach: Cyberangriffe erfolgen oft mit neuester, ausgefeilter Technik. Was „Datenklau“ bedeutet, könnt ihr in unserem Podcast nachhören.

Eine Netzwerksegmentierung lässt nur Geräte des gleichen Netzsegments miteinander kommunizieren. Ob Kommunikation zwischen Geräten unterschiedlicher Segmente möglich ist, entscheidet eine Firewall.