Mit über 40 Dioptrien hilft ihm selbst die stärkste Brille nicht mehr. | Bild: Samuel Müller

Gesundheit&Geist Physiotherapeut mit Sehbehinderung
Mit den Händen sehen

Mit über 40 Dioptrien hilft ihm selbst die stärkste Brille nicht mehr. | Bild: Samuel Müller

30 Jan 2020

Er ist kein gewöhnlicher Physiotherapeut: Michael Gries aus Backnang ist sehbehindert. Doch auch wenn seine Sehfähigkeit seit seiner Geburt immer weiter abnimmt – mit den Händen ertastet er Probleme, die seine sehenden Kollegen überhaupt nicht wahrnehmen. Seine Patienten sind begeistert: "Er sieht mit seinen Händen!"

Samuel Müller

Crossmedia- Redaktion/ Public Relations
seit Sommersemester 2019
GesellschaftKulturPolitik

Zum Autorenprofil

Loris Hoffmann

2
seit Sommersemester 2019
SportGeesellschaft

Zum Autorenprofil

Kevin Rippler

Crossmedia-Redaktion/ Public Relations
seit Sommersemester 2019

Zum Autorenprofil
Wie bewältigt ein sehbehinderter Physiotherapeut seinen Arbeitsalltag?