edit.Live

Rauminstallation
Der kleine Prinz auf großer Reise

Crossroads schickt die Besucher*innen in die Welt des kleinen Prinzen. | Bild: Laura Wehle

Rauminstallation Der kleine Prinz auf großer Reise

Crossroads schickt die Besucher*innen in die Welt des kleinen Prinzen. | Bild: Laura Wehle
 

24 Jan 2023

Im interaktiven Raumerlebnis von Crossroads schlüpfen die Besucher*innen in die Rolle des kleinen Prinzen. Farbenfrohe Animationen, kinoähnliches Sounderlebnis und eine interessante Storyline begleiten die Besucher*innen auf der Reise von Planet zu Planet.

Laura Wehle

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2022
Kultur & GesellschaftGesundheit & SportUmwelt & WirtschaftSocial Media

Zum Profil

Hannah Kormann

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2022
PolitikKultur Gesellschaft

Zum Profil

Eintauchen in das interaktive Raumerlebnis des kleinen Prinzen – das hat sich das Team von Crossroads des Studiengangs Audiovisuelle Medien zur Aufgabe gemacht. Die immersive Installation mit LED-Monitoren und aufwendigem Sounddesign öffnet Besucher*innen die Tür zur berühmtesten Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry. Die Erzählerstimmen der beiden Wegbegleiter führen den kleinen Prinzen durch das virtuelle Universum. Während der etwa achtminütigen Reise von Planet zu Planet nehmen der Fuchs und die Schlange die Rollen eines Ratgebers ein.

Die LED-Monitore werden mit aufwendigen Animationen bespielt, die die Welt des kleinen Prinzen darstellen. | Bild: Laura Wehle
Auch die Decke der Rauminstallation wurde nicht vergessen - die Blicke der Besucher:innen fallen auf einen Sternenhimmel. | Bild: Laura Wehle
Die Installation des Raumerlebnisses - mit Beleuchtung und ohne Animationen. | Bild: Laura Wehle

Zwischen zwei Welten

Die Besucher*innen finden sich in einer Schleuse zum Hauptraum ein und die Szenerie beginnt mit einem Prolog der Geschichte. In First Person View verkörpern die Besucher*innen dann die Figur des kleinen Prinzen. Durch das besondere 3D-Audio-Setup wird die Geschichte zum Leben erweckt und die Reise beginnt.

„Komm mit auf die abenteuerliche Reise, kleiner Prinz.“ – Schlange

Die Schlange zeigt dem kleinen Prinzen neue Planeten und steht für Abenteuer. Der Fuchs hingegen will den kleinen Prinzen überzeugen, lieber wieder zu seinem Heimatplaneten zurückzukehren.

„Hast du denn kein Heimweh, kleiner Prinz?“ – Fuchs

Nun stehen die Besucherinnen und Besucher vor der Endsequenz und somit der finalen Entscheidung, wohin die Reise weitergeht. Lässt er sich auf ein neues Abenteuer ein oder entscheidet er sich für Heimat, Liebe und Freundschaft und begibt sich auf die Heimreise? Welchen Knopf betätigst du?

Vor der Wahl zwischen Gewohnheit oder Abenteuer steht nicht nur der kleine Prinz, sondern viele andere Menschen auch - und diese Botschaft will das Team von Crossroads übermitteln. Mit der Kombination von Bildgestaltung, Sounddesign, Grafik und Programmierung wird die Reise des kleinen Prinzen zu einem Erlebnis abgerundet, das die Besucherinnen und Besucher ganz in die Geschichte des kleinen Prinzen entführt.

Am 26.01.2023 ist die MediaNight - Für welchen Planeten entscheidest du dich?

Teammitglieder: Melina Gentner, Efecan Güzel, Svenja Höfelmann, Lena Irmler, Dominik Jaeger, Stefan Kern, Franz Kreuzer, Lukas Münter, Dennis Schulz, Liudmyla Tarasiuk, Katja Trusch, Nike Weber