Podcasts

Audio Feature
Welt-Aids-Tag: HIV-positiv und diskriminiert

Eine HIV-Infektion ist mittlerweile gut behandelbar. Im Alltag müssen sich betroffene Personen dennoch weiterhin mit Diskriminierung und Stigmatisierung auseinandersetzten. | Bild: Louisa Onnasch

Audio Feature Welt-Aids-Tag: HIV-positiv und diskriminiert

Eine HIV-Infektion ist mittlerweile gut behandelbar. Im Alltag müssen sich betroffene Personen dennoch weiterhin mit Diskriminierung und Stigmatisierung auseinandersetzten. | Bild: Louisa Onnasch
 

01 Dec 2022

Seit 1988 findet am 1. Dezember der Welt-Aids-Tag statt. Obwohl HIV mittlerweile kein Todesurteil mehr ist, werden Infizierte weiterhin diskriminiert. Zwei Betroffene sprechen in diesem Audio Feature über ihre Erlebnisse und warum AIDS noch lange nicht der Vergangenheit angehört.

Louisa Marie Onnasch

Crossmedia-Redaktion / Public Relations
seit Wintersemester 2021
KulturGesellschaft

Zum Profil