edit. live auf HORADS 88,6 und das jede Woche Donnerstag von 14 bis 15 Uhr. Schalte auch du ein! | Bild: Christopher Müller

edit.Connect edit. meets HORADS #7
In der Vergangenheit wühlen

edit. live auf HORADS 88,6 und das jede Woche Donnerstag von 14 bis 15 Uhr. Schalte auch du ein! | Bild: Christopher Müller

25 Jun 2019

In sechs Schritten um die Welt. Gar nicht mal unmöglich, denn im Schnitt brauchen wir nur eine Handvoll Schritte, um jeden x-beliebigen Menschen auf dieser Welt zu erreichen. Wir alle sind miteinander vernetzt, ob digital über WhatsApp oder klassisch analog über den Sportverein. Doch wie kommen wir darüber hinaus zusammen? Das und vieles mehr besprechen wir donnerstags von 14 bis 15 Uhr auf HORADS 88,6.

Woher ihre Uroma stammt, weiß Lea noch – darüber hinaus wird’s schwammig. Aber das ist nicht schlimm, Ahnenforschung boomt: Allein die Plattform MyHeritage hat 92 Millionen Nutzer weltweit. Auf Basis verschiedener Daten oder der eigenen DNA und mithilfe der Plattform ist es möglich, Rückschlüsse auf den eigenen Stammbaum zu ziehen. Doch was lässt uns in der Vergangenheit unserer Ahnen wühlen? Darum geht es in der siebten und letzten edit. meets HORADS Sendung für dieses Semester. Die Moderatorinnen Lea und Mira sprechen mit den edit. Redakteuren Irina und Denis, die mit zwei anderen Kommilitonen ein Video über Ahnenforschung produziert haben.